Bitumenabdichtung

Bitumenabdichtung: Der Klassiker unter den Abdichtungsverfahren

Neben den hochmodernen Reaktivabdichtungen umfasst das Botament-Portfolio auch alle gängigen Bitumenabdichtungen. Ob 1K oder 2K, die Produktlösungen haben sich über Jahrzehnte als Abdichtungsmaterial bewährt. Nicht ohne Grund, verfügen sie doch über ausgezeichnete Verarbeitungseigenschaften und eine hohe Rissüberbrückung. Zudem sind sie schnell trocken und bereits nach kurzer Zeit regenfest.

Zuverlässig und kosteneffizient

Bei Bitumendickbeschichtungen handelt es sich um mehrlagig aufgebrachte Schichten aus polymermodifizierten Bitumen. Diese sind streich- und spachtelbar, können aber auch im Spritzverfahren appliziert werden. Fachgerecht ausgeführt lassen sich mit Bitumendickbeschichtungen erdberührte Bauwerke und Bauteile gegen Bodenfeuchte, Spritzwasser und nichtdrückendes Wasser kosteneffizient abdichten.

Alle Untergründe müssen sauber, frostfrei und tragfähig sowie frei von Fetten, Farbanstrichen, Zementspiegeln, Trennmitteln und losen Teilen sein. Vorstehende Mörtelreste müssen mechanisch entfernt und etwaige Risse im Untergrund mit geeignetem Material verschlossen werden.

Nach der vollflächigen Grundierung des Untergrundes wird die Bitumendickbeschichtung in zwei Arbeitsgängen aufgetragen. Dabei muss die erste Lage soweit durchgetrocknet sein, dass diese beim Auftrag der zweiten Schicht nicht mehr beschädigt werden kann.

Services

Unsere Services für Sie:

fgAsset 7

Aufbaugenerator

Berechnen Sie Ihren Materialaufwand pro Projekt

fgAsset 8

Downloads

Hinweise, Musterleistungsverzeichnisse und Prospekte