Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Botament nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Verantwortlicher

Verantwortlicher auf dieser Webseite ist:

Botament Systembaustoffe GmbH & Co. KG

Am Kruppwald 1
46238 Bottrop
Deutschland

Telefon: +49 2041 / 101-90
Telefax: +49 2041 / 101-987

E-Mail: info(at)botament.de

Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt:

Michael Reisen

Datenschutzbeauftragter der MC-Unternehmensgruppe

Telefon: +49 2041 1010
Telefax: +49 2041 101400

E-Mail: dsb@mc-bauchemie.de

Datenerfassung auf unserer Website

Datenerfassung auf unserer Webseite
Server-Log-Dateien

Bei jedem Aufruf unserer Webseite ist es technisch unvermeidlich, dass über Ihren Webbrowser bestimmte Daten an uns übermittelt werden. Hierbei handelt es sich um:

• IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit der Anfrage
• Name der angeforderten Datei
• Übertragene Datenmenge
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Webseite, von der die Anforderung kommt
• Browsertyp und Browserversion
• Verwendetes Betriebssystem

Diese Daten benötigen wir, um eine reibungslose und komfortable Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Außerdem sind diese Daten erforderlich, um eventuelle missbräuchliche Angriffe auf das System nachverfolgen zu können.

Dabei beziehen wir uns zum einen auf unser berechtigtes Interesse, Ihnen eine Internetseite anbieten zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Zum anderen auf die Bereitstellung von Daten bei möglichen Rechtsverstößen für Strafverfolgungsbehörden (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).

Cookies

Diese Internetseite verwendet sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Rechner abgelegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden bestimmte Informationen wie z.B. besuchte Internetseiten, Standortdaten, IP-Adressen einem Internet-Browser zugeordnet.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Diese werden nach Ende Ihres Besuches automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Cookies werden eingesetzt, um den Besuch der Webseite komfortabler, effektiver und sicherer zu gestalten, z.B. um dem Nutzer die bevorzugte Sprache anzubieten. Wir beziehen uns dabei auf unser berechtigtes Interesse gem. Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, dem Besucher unserer Webseite technisch fehlerfreie und optimierte Dienste bereitstellen zu können.

Auf unserer Webseite werden ebenso Cookies von anderen Unternehmen zum Zwecke der Werbung, Analyse und Funktionalität eingesetzt (Drittanbieter-Cookies). Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den diesbezüglichen Ausführungen in dieser Datenschutzerklärung.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bitte beachten Sie, dass bei der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein kann.

Ebenso können Sie Cookie-Einstellungen über den auf unserer Homepage eingesetzten „Cookie-Banner“ vornehmen. Dort und unter dem Punkt „Cookies“ am Ende jeder Seite finden Sie dazu nähere Informationen.

Empfänger der Daten sind der von uns eingesetzte Hosting-Dienstleister sowie ggf. externe Programmierer, die jeweils in unserem Auftrag tätig werden. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten aus den Cookies an andere Empfänger erfolgt nicht. Eine Ausnahme bilden hierbei die Drittanbieter-Cookies. Nähere Informationen hierzu finden Sie in den diesbezüglichen Ausführungen in dieser Datenschutzerklärung.

Kontaktformulare

Eine Weitergabe der Daten erfolgt an unseren Hosting-Dienstleister, der die Internetseite in unserem Auftrag hostet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Übermittlung in Drittländer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes ist nicht beabsichtigt, aber möglich sofern Absender und Inhalt der Anfrage sich auf ein Drittland beziehen.

Die Benutzung unserer Kontaktformulare ist freiwillig. Sie können auch auf anderem Wege zu uns in Kontakt treten (z. B. postalisch).

Wir löschen personenbezogene Daten grundsätzlich dann, wenn kein Erfordernis für eine weitere Speicherung besteht. Ein Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zur erfüllen, Gewährleistungs- und ggf. Garantieansprüche prüfen und gewähren oder abwehren zu können. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht.

Objektberater

Wir begleiten Ihre Projekte von Anfang an. Wir bieten Profis den Besuch eines Objektberaters – digital oder vor Ort. Dieses Service erfolgt auf freiwilliger Basis. Im Rahmen des Kontaktformulars erfassen wir persönliche Daten (Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, PLZ und Ort), und den Namen Ihrer Firma. Wir nutzen diese Daten, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Sie zwecks Terminvereinbarung zu kontaktieren. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit (optional) unseren Newsletter zu abonnieren. Mit der Verarbeitung der Daten verfolgen wir das berechtigte Interesse, Ihre Anfragen zu bearbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) sowie ggf. einen Vertrag abzuschließen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Baustellenservice

Wir bieten Ihnen den Service eines Baustellenbesuchs durch einen Außendienstmitarbeiter oder einem Anwendungstechniker. Dieses Service erfolgt auf freiwilliger Basis. Im Rahmen des Kontaktformulars erfassen wir persönliche Daten (Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, PLZ und Ort), und den Namen Ihrer Firma. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit (optional) unseren Newsletter zu abonnieren. Wir nutzen diese Daten, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und mögliche Anschlussfragen zu beantworten. Mit der Verarbeitung der Daten verfolgen wir das berechtigte Interesse, Ihre Anfragen zu bearbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) sowie ggf. einen Vertrag abzuschließen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Kontaktanfrage / Direktkontakt /Rückruf

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einen Rückruf einzufordern, um mit uns auf freiwilliger Basis online in Kontakt zu treten. Im Rahmen des Rückrufformulars erfassen wir persönliche Daten (Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, PLZ, Ort) und Ihren Firmennamen. Wir nutzen diese Daten, um Sie, wie gewünscht rückzurufen. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit (optional) unseren Newsletter zu abonnieren. Mit der Verarbeitung der Daten verfolgen wir das berechtigte Interesse, Ihre Anfragen zu bearbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) sowie ggf. einen Vertrag abzuschließen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Händler werden

Wir freuen uns neue Händler als Kunden zu gewinnen. Unser Kontaktformular bietet die Möglichkeit, um mit uns auf freiwilliger Basis in Kontakt zu treten. Im Rahmen des Kontaktformulars erfassen wir persönliche Daten (Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, PLZ, Ort) und Ihren Firmennamen. Wir nutzen diese Daten, um Sie, wie gewünscht zu kontaktieren. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit (optional) unseren Newsletter zu abonnieren. Mit der Verarbeitung der Daten verfolgen wir das berechtigte Interesse, Ihre Anfragen zu bearbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) sowie ggf. einen Vertrag abzuschließen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Botament Trailer vor Ort

Wir freuen uns neue Händler als Kunden zu gewinnen. Unser Kontaktformular bietet die Möglichkeit, um mit uns auf freiwilliger Basis in Kontakt zu treten. Im Rahmen des Kontaktformulars erfassen wir persönliche Daten (Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, PLZ, Ort) und Ihren Firmennamen. Wir nutzen diese Daten, um Sie, wie gewünscht zu kontaktieren. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit (optional) unseren Newsletter zu abonnieren. Mit der Verarbeitung der Daten verfolgen wir das berechtigte Interesse, Ihre Anfragen zu bearbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) sowie ggf. einen Vertrag abzuschließen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Aufbaugenerator
Wir bieten Ihnen auf unserer Internetseite einen Aufbaugenerator, mit dem Sie unsere Produkte konfigurieren können. Wir erheben und verarbeiten insoweit die von Ihnen getätigten Eingaben. Soweit Sie dies wünschen, können Sie die von Ihnen gewählte Konfiguration speichern und diese zu einem späteren Zeitpunkt wieder abrufen. Für diesen Zweck verarbeiten wir zusätzlich eine objektbezogene ID-Nummer. Rechtsgrundlage für die angebotene Nutzung des Aufbaugenerators ist unser berechtigtes Interesse, ein Produktkonfigurationswerkzeug auf unserer Internetseite anzubieten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Die Nutzung des Aufbaugenerators ist freiwillig und von der Nutzung der übrigen Webseite unabhängig. Wir bewahren die im Rahmen des Aufbaugenerators erhobenen personenbezogenen Daten in der Regel für 5 Jahre auf. Eine Nutzung dieser Daten für andere Zwecke ist nicht vorgesehen. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an sonstige Empfänger und/oder ins Nicht-EU-Ausland erfolgt nicht.


Kicktipp

Bei gegebenem Anlass haben Sie die Möglichkeit, über unsere Internetseite freiwillig an einem Tippspiel teilzunehmen.
Wir nutzen das Tippspiel der Firma Kicktipp GmbH mit Sitz in Düsseldorf. Technisch wird dieses Tippspiel per iFrame eingebunden. Beim Aufrufen der Seite „Tippspiel“ werden Daten, d.h. E-Mail-Adresse und Benutzername, an die Firma Kicktipp GmbH, Königstraße 9, 40212 Düsseldorf übertragen.
Die Nutzung von Kicktipp erfolgt im Interesse einer attraktiven und interaktiven Gestaltung unseres Online-Angebotes. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Details zur Verwendung dieser Daten erhalten Sie direkt bei der Firma Kicktipp GmbH unter folgendem Link: https://www.kicktipp.de/info/ueberuns/datenschutz/
Im Falle eines Gewinns, nehmen wir über Benutzername und E-Mail-Adresse Kontakt zum Gewinner auf. Für die Gewinnübergabe benötigen wir Name, Vorname, Firma, Anschrift und Telefonnummer. Diese Daten planen wir für einen Zeitraum von 10 Jahren aufzubewahren und danach zu löschen.
Mit Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Namen und Wohnort in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media-Plattformen mit ein. Die Erteilung der Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit wiederrufen werden. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters zu richten. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an weitere Empfänger ist nicht vorgesehen.

Newsletter

Wenn Sie die auf dieser Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen verbindlich eine E-Mail-Adresse sowie zusätzliche Daten (Vorname, Nachname, Firma, E-Mail), um Sie persönlich ansprechen und ggf. identifizieren zu können, falls Sie von Ihren Rechten als betroffene Person Gebrauch machen wollen. Da wir momentan jeder neuen Newsletteranmeldung eine Botament-Tasse senden, benötigen wir (solange die Aktion läuft) Ihre Straße, PLZ und Stadt.
Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Die Verarbeitung der in das Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Dabei setzen wir das Double-Opt-in-Verfahren ein. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse und weiterer Daten sowie deren Nutzung zum Versand der Newsletter können Sie jederzeit widerrufen, etwa über die Links „Abmelden“ bzw. „Einstellungen verwalten“ oder über eine E-Mail an den Verantwortlichen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt davon unberührt. Nach erfolgter Abmeldung werden Ihre Daten aus unserem Newsletter-Verteiler gelöscht.

Wir löschen personenbezogene Daten grundsätzlich dann, wenn kein Erfordernis für eine weitere Speicherung besteht. Ein Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zur erfüllen, Gewährleistungs- und ggf. Garantieansprüche prüfen und gewähren oder abwehren zu können. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht.

Registrierung für Schulungen und Events

Sie können sich auf unserer Internetseite online für Schulungen und Events anmelden. Wir erheben insoweit die von Ihnen getätigten Eingaben (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail Adresse, Straße, PLZ, Ort, Telefon- oder Mobilnummer). Zweck der Anmeldefunktion ist es, Ihnen eine komfortable Online-Anmeldemöglichkeit auf unserer Internetseite anbieten zu können. Ferner benötigen wir die Daten, um Ihnen bei einer kostenpflichtigen Veranstaltung eine Rechnung ausstellen zu können.

Rechtsgrundlagen sind dabei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Erstellung einer Rechnung im Rahmen der Vertragsabwicklung sowie Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO für unser berechtigtes Interesse, Ihnen eine komfortable Online-Anmeldemöglichkeit auf unserer Internetseite anzubieten.

Die Nutzung dieser Funktion ist freiwillig und von der Nutzung der übrigen Webseite unabhängig. Sie können sich im Einzelfall u. U. auch auf anderem Wege für Schulungen und Events anmelden.

Für die Anmeldungen nutzen wir den externen Dienstleister Eventbrite.
Kontakt: Eventbrite Inc., 155 5th Street, Floor 7, San Francisco, CA 94103, USA (nachfolgend bezeichnet als „Eventbrite“), mit der Vertretung Eventbrite NL BV, Silodam 402, 1013AW, Amsterdam, Niederlande.
Die Datenschutzrichtlinie von Eventbrite finden Sie hier: https://www.eventbrite.de/support/articles/de/Troubleshooting/datenschutzrichtlinien-von-eventbrite?lg=de

Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an sonstige Empfänger erfolgt nicht. Wir haben mit Eventbrite eine Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung abgeschlossen.

Wir beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, und keine Gesetze oder Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, dagegen sprechen.

Teilnahme an Gewinnspielen

Von Zeit zu Zeit haben Sie die Möglichkeit auf unserer Webseite an Gewinnspielen teilzunehmen. In diesem Fall übermitteln Sie uns neben der angefragten Einsendung (z.B. Fotos) bzw. Lösung ebenso Ihre E-Mail-Adresse sowie weitere Kontaktdaten (Name, Vorname, Anschrift), damit wir uns für Ihre Teilnahme bedanken und im Gewinnfall einen Preis übergeben können. Wir beziehen uns dabei auf unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO im Sinne einer attraktiven und interaktiven Gestaltung unseres Online-Angebotes an.

Im Falle eines Gewinns ist es möglich, dass die personenbezogenen Daten an einen Dritten weitergegeben werden, der für die Zusendung oder Übergabe des Preises beauftragt ist. Die hierbei verwendeten Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, und keine Gesetze oder Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, dagegen sprechen. Eine Weitergabe der Daten in ein Drittland erfolgt nicht.

Sofern Ihre Daten im Falle eines Gewinns veröffentlicht werden sollen (Webseite, Social Media Plattformen), werden Sie hierauf im Rahmen einer Einwilligungserklärung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) hingewiesen.

Wir behalten uns vor, Ihre E-Mail-Adresse dazu zu nutzen, Ihnen per E-Mail weitere Informationen zu ähnlichen eigenen Produkten und Leistungen zu senden. Sie können dem Versand solcher E-Mails jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür besondere Kosten entstehen. Dafür können Sie den Abmeldelink am Ende jeder übermittelten E-Mail nutzen oder eine E-Mail an die im Impressum genannten Kontaktdaten schicken. Im Falle eines Widerrufes werden Ihre Daten gelöscht. Die Information hierüber bleibt für 90 Tage dokumentiert und wird dann ebenfalls gelöscht.

Eine Übermittlung dieser Daten an sonstige Empfänger erfolgt nicht.

Anbieten von Webinaren

Wir nutzen das Tool GoToWebinar, um Webinare durchzuführen. GoToWebinar/GoToMeeting ist ein Service der LogMeIn, Inc., die ihren Sitz in den USA hat.

Sie können GoToWebinar nutzen, wenn Sie die jeweilige Meeting-ID und ggf. weitere Zugangsdaten zum Meeting direkt in der GoToWebinar App eingeben.
Wenn Sie die GoToWebinar -App nicht nutzen wollen oder können, dann sind die Basisfunktionen auch über eine Browser-Version nutzbar, die Sie ebenfalls auf der Website von GoToWebinar finden.
Anmerkung: Soweit Sie die Internetseite von GoToWebinar aufrufen, ist der Anbieter von GoToWebinar für die Datenverarbeitung verantwortlich. Ein Aufruf der Internetseite ist für die Nutzung von GoToWebinar nur erforderlich, um sich die Software für die Nutzung von GoToWebinar herunterzuladen.
Bei der Nutzung von GoToWebinar werden verschiedene Datenarten verarbeitet. Der Umfang der verarbeiteten Daten hängt davon ab, welche Angaben Sie vor und während eines „Webinars“ machen.
Folgende personenbezogene Daten sind Gegenstand der Verarbeitung:
Angaben zum Benutzer: Vorname, Nachname, Telefon (optional), E-Mail-Adresse, Passwort (wenn „Single-Sign-On“ nicht verwendet wird), Profilbild (optional),
Meeting-Metadaten: Thema, Beschreibung (optional), Teilnehmer-IP-Adressen, Geräte-/Hardware-Informationen
Bei Aufzeichnungen (optional): MP4-Datei aller Video-, Audio- und Präsentationsaufnahmen, M4A-Datei aller Audioaufnahmen, Textdatei des Online-Meeting-Chats.
Bei Einwahl mit dem Telefon: Angabe zur eingehenden und ausgehenden Rufnummer, Ländername, Start- und Endzeit. Ggf. können weitere Verbindungsdaten wie z.B. die IP-Adresse des Geräts gespeichert werden.
Text-, Audio- und Videodaten: Sie haben ggf. die Möglichkeit, in einem „Webinars“ die Chat-, Fragen- oder Umfragenfunktionen zu nutzen. Die von Ihnen gemachten Texteingaben werden verarbeitet, um diese im „Wbinar“ anzuzeigen und ggf. zu protokollieren. Um die Anzeige von Video und die Wiedergabe von Audio zu ermöglichen, werden während des Meetings die Daten einem Mikrofon und einer eventuellen Videokamera des Endgeräts verarbeitet. Sie können die Kamera oder das Mikrofon jederzeit selbst über die GoToWebinar -Applikationen abschalten bzw. stummstellen.
Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an „Webinaren“ verarbeitet werden, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, sofern sie nicht gerade zur Weitergabe bestimmt sind.
GoToWebinar ist ein Dienst, der von einem Anbieter aus den USA erbracht wird. Eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten findet damit auch in einem Drittland statt. Wir haben mit dem Anbieter von GoToWebinar einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen von Art. 28 DSGVO entspricht.

Analyse-, Marketing- und weitere Tools von Drittanbietern

Adobe Fonts

Diese Webseite nutzt zur einheitlichen Darstellung bestimmter Schriftarten Web Fonts von Adobe. Anbieter ist die Adobe Systems Incorporated, 345 Park Avenue, San Jose, CA 95110-2704, USA (nachfolgend bezeichnet als „Adobe“).

Beim Aufruf dieser Website lädt Ihr Browser die benötigten Schriftarten direkt von Adobe, um sie in Ihrem Endgerät korrekt anzeigen zu können. Dabei stellt Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Adobe in den USA her. Hierdurch erlangt Adobe Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse diese Website aufgerufen wurde. Bei der Bereitstellung der Schriftarten werden nach Aussage von Adobe keine Cookies gespeichert.

Die Nutzung von Adobe Fonts ist erforderlich, um ein einheitliches Schriftbild auf dieser Website zu gewährleisten. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Sie können den Aufbau einer automatischen Verbindung jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung Ihres Internetbrowsers verhindern; unsere Seite ist dann ebenfalls nutzbar, allerdings ohne die Adobe-Schriftarten.

Nähere Informationen zu Adobe Fonts erhalten Sie unter:
https://www.adobe.com/de/privacy/policies/adobe-fonts.html.

Die Datenschutzerklärung von Adobe finden Sie unter:
https://www.adobe.com/de/privacy/policy.html

Google AdWords
Diese Webseite setzt das Google Tool Google AdWords und dabei das sog. Conversion-Tracking ein. Anbieter ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als „Google“).
Google AdWords speichert über Ihren Internetbrowser Cookies auf Ihrem Endgerät, wenn Sie auf eine von uns bei Google geschaltete Anzeige klicken. Über diese sog. Conversion-Cookies können wir auswerten, auf welche bei Google platzierten Anzeigen Sie geklickt haben und anschließend auf unseren Internetauftritt weitergeleitet worden sind. Diese verlieren mit Ablauf von 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen im Übrigen nicht Ihrer persönlichen Identifikation.
Wir nutzen Google AdWords auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um unser Angebot zielgerichtet zu bewerben und unseren Internetauftritt zu analysieren und zu optimieren.
Hierbei werden Statistiken über Anzahl der Besuche und Nutzer sowie die aufgerufenen Seiten unserer Webseite erstellt. Hierbei ist es nicht möglich, Sie auf diesem Wege zu identifizieren.
Sofern Sie mit der Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetbrowsers das Setzen von Cookies zu verhindern oder einzuschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden.
Weitere Informationen finden Sie hier:
https://services.google.com/sitestats/de.html
https://www.google.com/policies/technologies/ads/
http://www.google.de/policies/privacy/

Google AJAX Search API
Diese Webseite setzt den Java-Script Code Google AJAX Search API des Unternehmens Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als „Google“) ein.
Google AJAX Search API speichert und verarbeitet Informationen über Ihr Nutzerverhalten auf unserem Internetauftritt. Google AJAX Search API speichert über Ihren Interbrowser Cookies auf Ihrem Endgerät, um dadurch die Benutzung unseres Internetauftritts durch Sie zu analysieren.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO die Funktionalität unserer Webseite mittels Google AJAX Search API sicherzustellen und zu optimieren.
Sofern Sie mit der Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetbrowsers das Setzen von Cookies zu verhindern oder einzuschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden.
Wenn Sie in Ihrem Browser Java-Script aktiviert und keinen Java-Script-Blocker installiert haben, kann Ihr Browser personenbezogene Daten an Google übermitteln.
Um die Ausführung von Java-Script Code von Google insgesamt zu verhindern, können Sie die Ausführung von JavaScript deaktivieren oder einen Java-Script-Blocker installieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz von Google finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als „Google“). Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website können an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

Die Nutzung von Google Analytics auf unserer Webseite erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

IP Anonymisierung
Wir haben auf dieser Webseite die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Browser- Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung
Die Installation des Browser-Plugins wird von Google als Widerspruch gegen die Datenerfassung gewertet. Sollten Sie Ihr Betriebssystem oder Ihren Browser zu einem späteren Zeitpunkt neu installieren, ist gegebenenfalls zu prüfen, ob das Plugin noch vorhanden ist. Eine erneute Installation des Plugins ist jederzeit möglich, um Google Analytics zu deaktivieren.

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://policies.google.com/privacy?hl=de

Personenbezogene Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Google Doubleclick
Wir verwenden auf unserer Internetseite Komponenten von DoubleClick. DoubleClick ist ein Dienst von Google Ireland Ltd., Google Building Gordon House, Barrow St. Dublin, Ireland (nachfolgend bezeichnet als „Google“). Hiermit werden überwiegend spezielle Online-Marketing-Lösungen an Werbeagenturen und Verlage vermarktet.
DoubleClick überträgt sowohl mit jeder Anzeige einer Unterseite unserer Internetseite als auch mit Klicks oder anderen Aktivitäten Daten an den DoubleClick-Server. Jede dieser Datenübertragungen löst eine Cookie-Anfrage an den Browser Ihres Rechners aus. Wird diese Cookie-Anfrage durch Ihren Browser akzeptiert, setzt DoubleClick einen Cookie.
Wir verwenden DoubleClick auf Basis unseres berechtigten Interesse gem. Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO, um Werbung anzuzeigen und zu optimieren. Das Cookie wird ferner dazu verwendet, nutzerrelevante Werbung zu schalten und anzuzeigen sowie um Berichte zu Werbekampagnen zu erstellen oder diese zu verbessern. Außerdem werden mit dem Cookie Mehrfacheinblendungen derselben Werbung vermieden. Zudem ist es möglich mit dem Cookie sogenannte „Conversions“ zu erfassen, um z.B. die Umwandlung des Status eines Interessenten in einen Kunden zu ermitteln.
Die Daten der Nutzer werden im Rahmen des Google-Werbe-Netzwerks pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzerprofile. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei diese innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen
ganz an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt werden.
Wir bewahren im Rahmen von DoubleClick keinerlei personenbezogene Daten auf. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an sonstige Empfänger erfolgt nicht.
Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Google Dynamic Remarketing
Wir verwenden auf unserer Webseite „Google Dynamic Remarketing“, einen Dienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als „Google“). Google Dynamic Remarketing speichert Cookies in Ihrem Browser, die es ermöglichen, Ihr Nutzungsverhalten bei Besuch verschiedener Webseiten durch Google zu erfassen, auszuwerten und entsprechende Werbeanzeigen einzublenden.
Eine Zusammenführung der im Rahmen des Remarketings erhobenen Daten mit Ihren personenbezogenen Daten, die ggf. von Google gespeichert werden, findet nach Aussage von Google nicht statt. Insbesondere wird laut Google beim Remarketing eine Pseudonymisierung eingesetzt.
Wir verwenden Google Dynamic Remarketing auf Basis unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um unsere Marketing- bzw. Werbeaktivitäten zu optiemieren und wirtschaftlich zu gestalten.
Die Installation von Cookies können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist auch dadurch möglich, dass Sie Ihren Webbrowser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden (https://www.google.de/settings/ads). Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Zudem können Sie interessenbezogene Anzeigen über den Link http://optout.aboutads.info/?c=2&lang=EN deaktivieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass auch diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen.
Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:
• Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
• Google Website-Statistiken: https://services.google.com/sitestats/de.html

Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als „Google“).
Durch jeden Aufruf der Einzelseiten, auf denen das Google-Maps-Plugin integriert ist, wird der Internetbrowser auf Ihrem Rechner automatisch veranlasst, Daten zum Zwecke der Bereitstellung des Google-Maps-Plugins an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie Ihrer IP-Adresse, die unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen. Im Einzelnen werden die IP Adresse, Geräte-Identifikation, Browser-Merkmale, Betriebssystemdetails, Spracheinstellungen, verweisende URLs und Geolokationsdaten an Google übermittelt.
Der Zweck der Google-Maps-Komponente ist unser berechtigtes Interesse, Ihnen eine interaktive Kartengrafik mit Navigationsfunktion anbieten zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Sie können durch geeignete Browser-Einstellungen oder -Plugins verhindern, dass Seitenelemente wie Google Maps automatisch geladen werden. Nutzen Sie solche Einstellungen oder Plugins, wird die Kartendarstellung von Google Maps abhängig von Ihren Einstellungen gar nicht oder erst nach Ihrer ausdrücklichen Freigabe angezeigt; erst dann erfolgt die oben genannte Datenübermittlung an Google.
Wir bewahren im Rahmen von Google Maps keinerlei personenbezogene Daten auf. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an sonstige Empfänger erfolgt nicht. Für die weitere Verarbeitung von Daten ist ausschließlich Google Maps verantwortlich.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:https://policies.google.com/privacy?hl=de. .

Google Tag Manager
Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager, einen Dienst der Google Ireland Ltd., Google Building Gordon House, Barrow St. Dublin, Ireland (nachfolgend bezeichnet als „Google“). Durch diesen Dienst können Webseiten-Tags (Schlagwörter) über eine Oberfläche verwaltet werden.
Wir setzten auf unserer Webseite den Google Tag Manager auf Basis unseres berechtigten Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO ein, um das Setzen und die effiziente Verwaltung von Webseiten Tags zu ermöglichen.
Das Tool Google Tag setzt keine Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten, es implementiert lediglich Tags. Das bedeutet, dass der Google Manager andere Tags auslöst, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.
Die Nutzungsrichtlinien und weitere Informationen über den Google Tag Manager erhalten Sie unter www.google.de/tagmanager/use-policy.html.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de. .


Google Web Fonts
Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Webseite Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken von Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/), ein Dienst von Google Ireland Ltd., Google Building Gordon House, Barrow St. Dublin, Ireland (nachfolgend bezeichnet als „Google“).

Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls Ihr Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zu Google aus. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Sie können den Aufbau einer automatischen Verbindung jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung Ihres Internetbrowsers verhindern; unsere Seite ist dann ebenfalls nutzbar, allerdings ohne die Google-Schriftarten.

Wir bewahren im Rahmen der Nutzung von Google Web Fonts keinerlei personenbezogenen Daten auf. Eine Übermittlung an Dritte findet ebenfalls nicht statt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter
https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Google ist nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert.


Active campaign

In accordance with the EU General Data Protection Regulation (GDPR), you are required to have a Data Processing Agreement (DPA) with ActiveCampaign.
https://www.activecampaign.com/de/legal
https://www.activecampaign.com/legal/dpa
https://www.activecampaign.com/legal/scc

Social Media-Anwendungen

Social-Media-Verlinkungen

Die sozialen Netzwerke Facebook, Instagram, LinkedIn, Xing und YouTube sind auf unserer Webseite als Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden. Nach dem Anklicken des eingebundenen Text- oder Bild-Links werden Sie auf unser Profil bei dem jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst nach der Weiterleitung werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Es kann hierbei nicht ausgeschlossen werden, dass eine Verarbeitung der so erhobenen Daten in den USA stattfindet. Dies sind Daten wie IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und besuchte Seiten.
Wenn Sie verhindern wollen, dass die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden, müssen Sie sich vor dem Anklicken des Links bei dem Dienstanbieter ausloggen. Zudem besteht die Möglichkeit, das jeweilige Benutzerkonto entsprechend zu konfigurieren.

Informationen zum Umgang mit ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Webseiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der von Ihnen genutzten Anbieter.

Facebook
Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland, ein Tochterunternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA.
Datenschutzerklärung:
https://www.facebook.com/policy.php
https://www.facebook.com/legal/terms/dataprocessing
https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

LinkedIn
LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland, ein Tochterunternehmen der LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085 USA.
Datenschutzerklärung:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
https://de.linkedin.com/legal/l/dpa

Xing
Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes XING, angeboten durch XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland, werden.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Instagram finden Sie hier:
https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung
https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung/druckversion

Instagram

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden werden.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Instagram finden Sie hier: https://help.instagram.com/519522125107875.

YouTube

YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA. YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, die wiederum ein Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA ist.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy

Social Media-Plugins und Funktionen 

Facebook-Plugin

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland, ein Tochterunternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA (nachfolgend bezeichnet als „Facebook“), integriert. Die Facebook Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Damit können Sie Inhalte im sozialen Netzwerk von Facebook teilen.

Die Verwendung der Facebook-Plugins erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, eine möglichst umfangreiche Sichtbarkeit in den sozialen Medien zu erreichen.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP- Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seiten aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus und löschen die Cookies in Ihrem Browser. Alternativ können Sie durch den Einsatz eines Add-ons für Ihren Internetbrowser das Laden des Plugins unterbinden.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter:
https://de-de.facebook.com/privacy/explanation.
Wir bewahren im Rahmen von Facebook keinerlei personenbezogenen Daten auf. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an sonstige Empfänger erfolgt nicht.

Facebook Pixel
Facebook Pixel, Facebook Custom Audiences und Facebook-Conversion

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird das sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Du in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“), eingesetzt.
Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook einerseits möglich, Sie als Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. „Facebook-Ads“) zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir weiter die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).
Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der https://www.facebook.com/policy.php
Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise finden Sie hier: https://www.facebook.com/policy.php

 Grundlage
Der Einsatz des Facebook Pixel sowie die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Auftragsdatenverarbeitungsvertrag
Für die Verarbeitung der Daten, bei welchen Facebook als Auftragsdatenverarbeiter auftritt, haben wir einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit Facebook abgeschlossen, in dem wir Facebook verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.
Widerspruch
Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung der Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Sie innerhalb von Facebook angezeigt bekommen, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und unter Werbepräfenzen https://www.facebook.com/adpreferences/ad_settings/?entry_product=account_settings_menu die Settings einstellen. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen. Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über diese Site https://optout.networkadvertising.org/?c=1 und zusätzlich auf der US- Site https://optout.aboutads.info/?c=2&lang=EN oder die europäische Webseite youronlinechoices.com – http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices widersprechen.

YouTube-Plugin
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber ist YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA (nachfolgend bezeichnet als „YouTube“). YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, die wiederum ein Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend bezeichnet als „Google“) ist.
Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor Besuch unserer Webseite aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Sie können eine Verbindung zum YouTube-Server auch unterbinden, indem Sie eine entsprechende Einstellung in Ihrem eingesetzten Internet-Browser vornehmen. Unsere Webseite ist dann ebenfalls nutzbar, allerdings ohne die Nutzung von Videos.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote, indem wir Ihnen Videos anbieten. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

LinkedIn Plugin

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Betreiber ist LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland, ein Tochterunternehmen der LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085 USA (nachfolgend bezeichnet als „LinkedIn).
Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP- Adresse besucht haben. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.
Die Verwendung des LinkedIn-Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.


LinkedIn-Widgets
Auf unserer Internetseite verwenden wir LinkedIn Widgets, einen Dienst der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland (nachfolgend bezeichnet als: „LinkedIn“). LinkedIn Widgets speichert und verarbeitet Informationen über Ihr Nutzerverhalten auf unserer Webseite, indem Cookies im Webbrowser Ihres Endgerätes gespeichert werden.

Wir verwenden LinkedIn Widgets zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unseres Internetauftritts analysieren und um einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können.

Die Verarbeitung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um unseren Internetauftritt analysieren und damit Angebot und Nutzung zu verbessern zu können.

Die Installation von Cookies können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren.

Sie können der Erfassung und Weiterleitung personenbezogener Daten widersprechen oder die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem sie die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Zudem können Sie die Ausführung von Java-Script Code insgesamt dadurch verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker installieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzen können.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Ihre Rechte

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Einige Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht z. B. eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW, Düsseldorf.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht zur Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Sie sind gemäß Art. 15 DSGVO jederzeit berechtigt gegenüber MC-Bauchemie um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Gemäß Art. 17 DSGVO können Sie jederzeit von uns die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.