BotaGreen®

fgAsset 3

BotaGreen®
Die ökologische Marke.

Die Baubranche trägt maßgeblich mit etwa 38 % zum Gesamtausstoß von CO2 bei. In der Vergangenheit lag der Fokus hauptsächlich auf Kosteneffizienz und schneller Produktion. Heutzutage steht jedoch die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. BotaGreen®, die innovative ökologische Marke von Botament, ist ein herausragendes Beispiel für nachhaltiges Bauen durch fortschrittliche Technologien.

Die herausragenden ökologischen Vorteile der BotaGreen®-Produkte basieren auf konkreten und innovativen Ansätzen:

  1. CO2-Reduktion durch optimierte Zemente: Wir setzen auf Zemente, die den CO2-Ausstoß erheblich reduzieren.
  2. Nachwachsende Rohstoffe: Unsere Produkte enthalten sorgfältig ausgewählte nachwachsende Rohstoffe, die nicht nur die Umwelt schonen, sondern auch eine nachhaltige Bauweise fördern.
  3. Recyclingrohstoffe: Durch den Einsatz von Recyclingrohstoffen tragen wir aktiv zur Reduzierung von Abfall und zur Schonung natürlicher Ressourcen bei.

Bei BotaGreen® verzichten wir bewusst auf indirekte ökologische Maßnahmen wie den bloßen Kauf von Umweltzertifikaten oder den Einsatz von Massenbilanzen. Unser Fokus liegt auf konkreten, greifbaren Lösungen für Architekten, die sich aktiv für eine nachhaltige Bauweise engagieren möchten. BotaGreen® steht für Innovation, Effizienz und Verantwortung in der Architektur.

BotaGreen® steht im Detail für:

Einsparung von CO2 und anderen Treibhausgasen

BotaGreen® steht im Fokus der architektonischen Innovation, indem es eine umfassende Strategie für die Reduktion von CO2 und anderen Treibhausgasen in Bauprojekten verfolgt. Unser vorrangiges Ziel bei der Herstellung sämtlicher BotaGreen®-Produkte besteht darin, eine erhebliche Senkung von Treibhausgasen, insbesondere CO2, im Vergleich zu herkömmlichen Botament-Produkten zu erreichen – angefangen bei der sorgfältigen Auswahl der Rohstoffe über innovative Verfahrenstechniken bis hin zum finalen Produkt.

Schadstoffvermeidung

Die Vermeidung von Schadstoffen steht im Mittelpunkt unserer Produktentwicklung. Unsere Rohstoffe werden ausschließlich aus kontrollierten Komponenten gewonnen, weshalb alle BotaGreen®-Produkte das Emicode-Label tragen. Dies gewährleistet maximale Luftqualität und minimiert das Risiko von Schadstoffen in Innenräumen. Unsere staubreduzierten BotaGreen®-Trockenmörtel schützen nicht nur Anwender und Umgebung vor Staub beim Mörtelanrühren, sondern setzen auch neue Maßstäbe in Bezug auf Sicherheit und Umweltbewusstsein.

 

Nachhaltige Rohstoffgewinnung und Verwendung von Recyclingstoffen

Wir setzen konsequent auf nachhaltige Rohstoffgewinnung und die Verwendung von Recyclingrohstoffen, um die endlichen Ressourcen unseres Planeten zu schonen. BotaGreen®-Produkte bestehen größtenteils aus nachwachsenden, recycelten oder Sekundärrohstoffen, immer unter Berücksichtigung unserer hohen Qualitätsstandards.

 

 

Mit BotaGreen® zur erfolgreichen ökologischen Gebäudezertifizierung

QNG (Qualitätssiegel nachhaltiges Gebäude)

Das Qualitätssiegel nachhaltiges Gebäude (QNG) bietet Bauherren die Möglichkeit, Zuschüsse bei der BAFA zu beantragen und zinsgünstige Kredite bei der KfW-Bank zu erhalten. Die Fachplanung und Begleitung der Bauprozesse sind mit dem QNG-Siegel förderfähig, und BotaGreen® unterstützt Sie dabei, diese Anerkennung zu erlangen.

Wald
image-8

BotaGreen® Fakten

Übersicht der Siegel und Zertifikate für Emissionen- und Nachhaltigkeit der BotaGreen®-Produkte
CO2-Weltkugel

Besonders umwelttechnische Aspekte

Durch den Einsatz von klimafreundlichen Bindemitteln, wird im Vergleich zu anderen Standart Botamentprdoukten CO2 eingespart.

epd-image001

EPD Umweltproduktdeklaration für bauchemische Produkte

Eine Environmental Product Deklaration ist eine Umweltdeklaration. Diese stellt umweltbezogene Informationen aus dem Lebensweg eines Produktes zur Verfügung, um damit Vergleiche zwischen Produkten gleicher Funktion zu ermöglichen

ezgif.com-gif-maker (18)

GEV-Emicode EC 1Plus

Die Produkte mit den geringsten Schadstoffemissionen sind mit dem Premiumsiegel EMICODE EC 1PLUS (sehr emissionsarm) zertifiziert und beschreibt die Grenze des heute technisch Machbaren.

Group 393@2x

Verwendung Recycling - Rohstoffen

Aufbereitung und Wiederverwendung von Rohstoffen. Durch Recycling werden weniger Ressourcen benötigt, es wird Energie gespart und das schützt das Klima.

BIO

Verwendung von biologischen Rohstoffen

Vorteile von biologischen Rohstoffen sind der deutlich geringere CO2 Verbrauch und Reduzierung der Abhängigkeit von fossilen Rohstoffen, Ausgangsstoffe sind agrarische Produkte

ezgif.com-gif-maker (19)@2x

Staubreduktion

Schonung der Atemwege beim Schütt- und Mischvorgang. Beste Voraussetzung für ein sauberes Arbeiten mit wenig Staubbelastung.

Giscode Gefahrstoff-Informations- System-Code

Der Giscode ist ein Produktcode, der Produkte mit vergleichbarer Gesundheitsgefährdung und demzufolge identischen Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln zu Gruppen zusammenfasst. Damit wird die große Anzahl chemischer Produkte überschaubar auf wenige Produktgruppen reduziert.

FCKS

Verzicht auf umweltgefährdende Treibmittel

Fluorierte Treibhausgase und FCKW unterliegen internationalen Umweltabkommen

Wichtige Gebäudezertifizierungssysteme
logo-dgnb-ev@2x

DGNB Das deutsche Gebäudezertifizierungssystem der DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen) dient der objektiven Beschreibung und Bewertung der Nachhaltigkeit von Gebäuden über den kompletten Gebäudelebenszyklus hinweg. Emissionsarme Baustoffe fließen dabei auch in die Bewertung ein und müssen je nach angestrebten Qualitätsniveau (QN 1-5) über entsprechende Nachweise verfügen.

birn-logo

BNK Das BNK-Zertifikat vom Bau-Institut für Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit wurde zur Nachhaltigkeitsbewertung von Wohngebäuden entwickelt und ist in der Anwendung weniger aufwändig als das DGNB-System. Es definiert 19 Kriteriensteckbriefe, welche die soziokulturelle, funktionale, ökonomische und ökologische Qualität betrachten

leed@2x

LEED Beim amerikanischen Gebäudezertifizierungssystem des USGBC (U. S. Green Building Council) werden insgesamt 9 Umweltkategorien bewertet. Dazu zählen unter anderem die Energieeffizienz, die Ressourcenschonung sowie die Raumluftqualität. Das System unterscheidet dabei je nach erreichter Punktzahl zwischen 4 verschiedenen Qualitätsstufen: von „zertifiziert“ (Mindeststandard) bis „Platin“. Die neueste LEED-Version ist 4.1..

NaWoh@2x

NaWoh Das Bewertungssystem Nachhaltiger Wohnungsbau vom Verein zur Förderung der Nachhaltigkeit im Wohnungsbau e.V.. Die Schwerpunkte werden hier auf die Energieeffizienz sowie auf die Bau- und Wohnqualität gelegt. Zu den einzelnen Kriterien gibt es Steckbriefe, in denen die Anforderungen beschrieben werden. Dabei wird u. a. auch die Verwendung emissionsarmer Baustoffe gefordert.

Zertifikat-1

BNB Das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen zertifiziert nachhaltige Nichtwohngebäude. Für jeden Gebäudetyp gibt es einen eigenen Kriterien-Steckbrief, in dem u.a. die Anforderungen an die ökologische, ökonomische sowie soziokulturellen Qualität festgelegt werden. Emissionsarme Baustoffe fließen dabei auch in die Bewertung ein und müssen je nach angestrebten Qualitätsniveau (QN 1-5) über entsprechende Nachweise verfügen.

Dank seiner herausragenden technischen Eigenschaften ist PET besonders geeignet für anspruchsvolle Architekturprojekte. Das Material hat sich bereits in der Automobil- und Eisenbahnindustrie sowie bei Windenergieanlagen bewährt. Die einzigartigen chemischen, mechanischen und physikalischen Eigenschaften machen PET zu einem herausragenden Baumaterial. PET ist inert und gibt keine schädlichen Substanzen an die Umwelt ab. Zusammen mit seiner Recyclingfähigkeit hat dies praktisch keinen direkten Einfluss auf unseren Planeten. Das Botagreen®-Strongboard übertrifft diese Eigenschaften und erweitert die Anwendungsmöglichkeiten im Vergleich zu herkömmlichen XPS-Bauplatten.

Hier sind einige Vorteile des BotaGreen® Strongboards für Dich im Vergleich zu herkömmlichen Platten mit XPS-Kern:

  1. Höhere Temperaturbeständigkeit: Besonders relevant für Wellnessbauten und Außenanwendungen.
  2. Höhere Zug- und Schraubfestigkeit: Gewährleistet eine robuste Konstruktion und langanhaltende Stabilität.
  3. Höhere Stabilität und Druckfestigkeit: Ideal für Projekte, bei denen eine solide Struktur und Widerstandsfähigkeit gefordert sind.

Diese Eigenschaften machen das BotaGreen® Strongboard zu einer erstklassigen Wahl für diejenigen, die nach innovativen Materialien suchen, um gestalterische Visionen umzusetzen zu können.

PET-Hightech für die Baustelle

fgAsset 3

Nachhaltiger Kreislauf
für außergewöhnlich gute Baustoffe:

Group 692@2x

1
PET- Flaschen

Group 693@2x

2
PET flakes/

Inhouse – Granulierung

Group 694@2x

3
Schaumextrusion

Group 695@2x
4
Nutzungsphase
PET-Flaschen werden in langlebige, hochwertige Schaumkernmaterialien recycelt. Unter anderem für Windenergie-anlagen oder Hochgeschwindigkeits-züge.
Group 696@2x

5
Recycelbare PET-Schäume

BotaGreen® ist die Dachmarke der Firma Botament, die ressourcenschonende Produkte zusammenfasst.
Selbstverständlich. Der Hauptanteil des Bindemittels bildet ja auch hier der Zement. Alle Trockenmörtel tragen daher das CE-Zeichen nach EN 12004 bzw. EN 13813.
Nein. Ein Großteil des Bindemittelanteils besteht immer noch aus Zement und durch die Aktivatoren verhält sich der latente Bindemittelanteil ebenfalls wie normaler Zement. Selbst bei der Verarbeitung werden neue Dimensionen gesetzt.
Ja. PET-Recycling entlastet die Umwelt erheblich. Die Wiederverwertung von PET-Getränkeflaschen reduziert die Auswirkungen auf das Klima um 75 % im Vergleich zur Verbrennung von PET. Der Ausstoß von klimaschädlichen Treibhausgasen (hauptsächlich CO2) wird hierbei also deutlich reduziert.
BotaGreen® Flexkleber ist mit Botament DF9, Botament MD1 Speed, MULTIPROOF und der Botament AE-Bahn im System geprüft.
fgAsset 3

Deine Vorteile:

  • Nachhaltiges Bauen mit klaren Aussagen und komplettem Produktsystem
  • Kompetente Beratung bei der Planung zertifizierter Baumaßnahmen
  • Perfektes Produktsystem für zertifizierte Bauten (QNG Qualitätssiegel nachhaltiges Gebäude, DGNB, BNB, LEED)
  • Zukunftsweisende Baustoff-Technologien bereits heute nutzen
GH_BT Ci Bild_web

Schreib Uns

Sende uns eine E-Mail. 

Wir werden schnellstmöglich darauf antworten.

Ruf uns an

Wir sind gerne für dich da.

+49 2041 101 933

Mo – Do: 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Fr: bis 15:00 Uhr