Nachhaltigkeit in der Baubranche: Rückblick BotaGreen® Days von Botament

Zehn Wochen, zwanzig Locations, mehr als 1.000 Gäste: die BotaGreen® Days von Botament waren ein voller Erfolg. Seit Anfang Januar war Botament deutschlandweit mit seinen BotaGreen® Days „auf Tour“. Die Bilanz ist für das Unternehmen aus Bottrop dabei äußerst positiv.

Ziemlich genau vor zwei Jahren führte Botament die ökologische Marke mit dem BotaGreen® Flexkleber, einem CO2-reduzierten Fliesenkleber, in den Markt ein. 2024 umfasst die Marke bereits acht Produkte mit einzigartigen nachhaltigen Features aus den Bereichen CO2-Reduzierung, Recycling und nachwachsende Rohstoffe. Weitere Produkte für das laufende Jahr sind bereits in Planung. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage nach den ökologischen Baustoffen legt Botament auch in diesem Jahr seinen Fokus voll auf BotaGreen® und läutete 2024 mit der grünen Roadshow ein. „Die absolut richtige Entscheidung“, stellt Hermann Rohling, Gesamtvertriebsleiter D-A-CH und Head of Marketing bei Botament, fest. „Die BotaGreen® Days haben unsere Erwartungen übertroffen. Das Interesse an BotaGreen® ist enorm und macht bereits heute fast ein Drittel unseres Jahresumsatzes aus. Dieses Ergebnis machte sich auch auf den BotaGreen® Days bemerkbar. Über 1.000 Gäste durften wir auf der Roadshow in Empfang nehmen und hinsichtlich der Thematik schulen. Besonders gefreut hat uns, dass unsere Kunden unser Marketingangebot so umfangreich in Anspruch genommen haben.“

Botament war auf den BotaGreen® Days mit einem ganzen Marketingstand unterwegs und bat seinen Kunden Unterstützung bei der eigenen Vermarktung des Einsatzes klimafreundlicher Baustoffe an. Unter den Mottos „Wir verlegen Ihre Fliesen klimafreundlich“ und „Grüne Baustoffe für den Profi“ bietet Botament seinen Kunden sowohl ein digitales Marketingpaket, welches Inhalte für die kundeneigenen Websites und Social-Media-Kanäle umfasst, sowie ein analoges Paket für die vor-Ort-Präsentation, an.

Das digitale Marketingpaket kann kostenlos hier heruntergeladen werden.

Anfragen für das analoge Marketingpaket nimmt Botament unter marketing@botament.de entgegen.