Hauseingang, ATE Max

ate-bahn-intro-img
REFERENZEN

Fliesentechnik Hauseingang, ATE Max

Hier wurde ein altes Fachwerkhaus saniert. 
Wegen des schlechten Untergrunds (32 mm Nut und Federbrett) und der gewünschten Trittschallreduzierung, kam hier unsere neue Abdichtungs-, Trittschall- und Entkopplungsbahn ATE Max zum Einsatz.
Dafür wurde zuerst eine direkte Haftbrücke mit MD 1 Speed erstellt. Zur Verhinderung von Schallbrücken wurden die RS Randdämmstreifen verwendet. Anschließend wurde der Untergrund mit M 53 Extra ausgeglichen und mit D 11 grundiert. Da eine schnelle Begehung des Untergrunds gefordert war, wurden die ATE Max und die Fliesen mit unserem M 21 HP Speed verklebt.
ate-bahn-img-1
ate-bahn-img-2