Große Villa wird zu beeindruckender Wohlfühloase


 

 

Mit einer der schönsten Stadtsilhouetten Deutschlands liegt eingebettet zwischen dem Schwarzwald und der Schwäbischen Alb die 25.000-Einwohner Stadt Horb am Lauf des oberen Neckars.

 

Zwischen alten Fachwerkhäusern sowie Toren und Türmen der Stadtbefestigung hat sich die Firma Gumpinger GmbH mit ihrem Fliesenfachhandel niedergelassen. Doch nicht nur geschäftlich wollten Gabriela und Jürgen Gumpinger in der schönen Stadt bleiben. Auch privat haben sich die Eheleute in Horb an Neckar niedergelassen.

 

Im Juni 2017 begannen sie mit den Umbau- und Renovierungsarbeiten in dem ca. 1997 errichteten Haus. In diesem Jahr wurden die Innenwände der Villa gestrichen (640 m² Wohnfläche).

 

2018 folgte die Renovierung der Außenanlage im unteren Teil der Firma, die sich ebenfalls auf dem Grundstück befindet. Darüber hinaus wurde die Terrasse angelegt.

 

Die Sanierung und der Umbau der Schwimmhalle erfolgte ein Jahr später. Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen: Jeder Quadratmeter ist hier zu einer einzigen Wohlfühloase geworden!

 

Ab 2020 konnte schließlich mit den Fliesenarbeiten in der Eingangshalle, im Gästezimmer und in einem Teil des Kellerflurs begonnen werden. Anfang 2021 folgten das Wohn- und Esszimmer, der Flur sowie das Schuhzimmer.

 

Dazu wurden zuerst im Großteil des Hauses die alten Bodenfliesen entfernt und der Untergrund mit Botament D 1 Speed grundiert. Dank des Hightech Speed Systems dieser Grundierung konnte bereits nach 30 – 45 Minuten mit dem Verlegen der Fliesen begonnen werden. Hierfür kamen die Premium Flex-Kleber Botament M 21 HP und Botament M 21 HP Speed zum Einsatz.

 

Dank des Schnellklebers M 21 HP Speed gab es dabei sogar einen echten Zeitvorteil: Obwohl M 21 HP Speed eine lange Verarbeitungszeit von etwa 45 Minuten aufweist, waren die Fliesen bereits nach ca. 2 Stunden vollständig begeh- und verfugbar!

 

Doch auch in den kommenden Jahren wird die Villa weiter saniert und renoviert: 2021 folgen das Badezimmer, Gäste-WC, Ankleidezimmer und Schlafzimmer. Der Ausbau der oberen Etage ist für 2022 geplant.

 

Wir bedanken uns bei Gabriela und Jürgen Gumpinger für das tolle Projekt und die beeindruckenden Fotos! Wir freuen uns sehr darauf, sie auch bei den weiteren Umbaumaßnahmen professionell zu begleiten.