Produktsysteme: Beton- & Mörtelzusätze

BV 2 Bodenversiegelung 2K

BV 2

BOTAMENT® BV 2 ist eine hochwertige, seidenglänzende Imprägnierung und Versiegelung für mineralische Bodenflächen im Innen- und Außenbereich.

BOTAMENT® BV 2 eignet sich für Flächen mit Personenverkehr oder gelegentlichen PKW-Verkehr wie bei Einzel- oder Doppelgaragen auf Privatgrundstücken.

  • Für Trocken- und Nassbereiche
  • Für mechanisch und chemisch belastete Flächen
  • Hoch beständig gegen Benzin, Öl und Weichmacher aus Reifen
  • Geruchsarm
  • Schwer entflammbar (Klassifizierung Bfl - s1 gemäß DIN EN 13501-1)
Anwendungsbereiche

Imprägnierung und Versiegelung von:

  • Beton
  • Zementestrichen
  • alten Reaktionsharzanstrichen
Untergrundvorbereitung

Der Untergrund muss sich in folgendem Zustand befinden:

  • sauber und frostfrei
  • tragfähig
  • frei von Fett, wasserlöslichen Anstrichen, Zementspiegeln, Trennmitteln und losen Teilen
Lagerung

kühl, trocken und frostfrei mind. 12 Monate im verschlossenen Originalgebinde

Anmischverhältnis

Komponente A : B = 3 :1

Verarbeitungszeit

~ 120 Minuten

Begehbar

nach ~ 16 Stunden

Voll belastbar

nach ~ 7 Tagen

Grundierung aus BOTAMENT® BV 2 transparent:

- B- Komponente der A- Komponente hinzugeben und beide mit einem langsam laufenden Rührgerät mindestens 3 Minuten mischen

- zur Vermeidung von Mischfehlern BOTAMENT® BV 2 danach in sauberes Gebinde umtopfen (Behälter gründlich auskratzen) und nochmals mischen

- fertig gemischtes Material mittels kurzfloriger Lammfellwalze vollflächig aufrollen



Versiegelung aus BOTAMENT® BV 2 steingrau:

- B- Komponente der A- Komponente hinzugeben und beide mit einem langsam laufenden Rührgerät mindestens 3 Minuten mischen

- zur Vermeidung von Mischfehlern BOTAMENT® BV 2 danach in sauberes Gebinde umtopfen (Behälter gründlich auskratzen) und nochmals mischen

- fertig gemischtes Material mittels kurzfloriger Lammfellwalze auf der getrockneten Grundierung vollflächig aufrollen

- auftragen der Deckschicht auf der getrockneten Basisschicht mittels kurzfloriger Lammfellwalze


Versiegelungen aus BOTAMENT® BV 2 sollten mindestens zweilagig ausgeführt werden.

Für eine rutschhemmende Oberfläche ist erste Lage BOTAMENT® BV 2 im frischen Zustand mit getrocknetem Quarzsand der Körnung 0,1- 0,3 mm (z. B. Sandmischung H 32) abzustreuen.

Verarbeitungs- und Untergrundtemperatur

+ 10 °C bis + 30 °C

generell 3 °C über Taupunkttemperatur

relative Luftfeuchte ≤ 85 %

Verbrauch

transparent ~ 0,10 - 0,15 kg/m²

steingrau ~ 0,25 kg/m²

Zeitabstand zwischen den einzelnen Aufträgen

≤ 48 Stunden

Wichtige Hinweise

BOTAMENT BV 2 ist während der Erhärtung gegen Feuchtigkeit zu schützen.


BOTAMENT BV 2 ist ausschließlich für den gewerblichen Gebrauch bestimmt.

Gebinde
Gebinde Versandeinheit Palettenbezug Art.-Nr. EAN-Code
Grundierung 1 kg Blechdose transparent 6 Stck. im Karton - 50700010115609 4030905110739
Versiegelung 5 kg Weissblech-Eimer steingrau - 56 Stk. 50707300195609 4030905110685
Grundierung 5 kg Weissblech-Eimer transparent - - 50700010195609 4030905110760
Downloads
Anwendungstipps
Mediathek
Ansprechpartner finden
Händlersuche
Sicherheitsdatenblätter