Verlegung auf alten Untergründen

Belagreste, Beschichtungen, alte Fliesen & Anstriche


Ein moderner, neuer Naturstein- oder Flie­senbelag wertet den Wohnraum insgesamt auf. Die al­ten Beläge zu entfernen ist allerdings aufwändig, teuer und zeitintensiv. Nicht wasserlösliche, alte, festanhaftende Farbanstriche, Beschichtungen und Belags­kleberreste können im Regelfall ohne vollständiges Entfernen oder Abschleifen direkt mit Fliesen oder Natursteinen belegt werden. Glatte Farbanstriche oder Beschichtun­gen sind anzurauen.

1

Grundierung des Untergrundes mit BOTAMENT D 15. Alternativ für den Außenbereich Kratzspachtelung mit BOTAMENT MD 1 Speed.

2

Aufziehen von MULTISTAR oder MULTISTONE mit entsprechend großem Zahnspachtel.

3

Einlegen der Fliesen in das Kleberbett von MULTISTAR oder MULTISTONE.

4

Verfugung mit MULTIFUGE oder MULTIFUGE Fine oder Fine Speed.

5

Optimales, schleierfreies Waschen der Fuge.

6

Brillantes Fugenbild mit MULTIFUGE Fine oder MULTIFUGE Fine Speed.