Natursteinverlegung

MULTISTONE Multifunktions-, Naturstein- und Fliesenkleber


Natursteine, z.B. Granit, Marmor oder Solnhofener Platten, können nach ihren Einsatzbereichen eingeteilt werden. Beläge, die im Außenbereich eingesetzt werden, müssen frostbeständig und ausreichend verschleißfest sein. Hier kommen nur dichte Natursteinbeläge, z.B. Granite oder Quarzite, zum Einsatz. Zur Verlegung solcher Natursteine mit geringer Wasseraufnahme wird ein Klebemörtel mit hoher Kunststoffvergütung verwendet. Natursteine mit einer hohen Saugfähigkeit sind oft nicht frostbeständig und daher nur für den Innenbereich geeignet. Insbesondere bei Sedimentgestein kann das eindringende Wasser aus dem Klebemörtel zu Ausblühungen auf der Plattenoberfläche führen. Ausblühungen können durch den Einsatz schnell abbindender Klebemörtel mit kristalliner Wasserbindung vermindert werden, da der Stein weniger stark durchnässt wird. Die meisten Natursteine bekommt man in kalibrierter Form, als Bahnenware mit unterschiedlichen Plattenstärken oder als Polygonalware. Je nach Belagsart muss der verwendete Natursteinklebemörtel ein Fließbett-, Dünnbett- oder auch Mittelbettmörtel sein. Zudem muss das Fugenmaterial und die elastische Fuge auf den Anwendungsbereich abgestimmt sein, um Verfärbungen im Belag zu vermeiden.

Die Wahl der Verlegematerialien richtet sich nach der Art des eingesetzten Natursteins und nach dem Einsatzbereich. Nach der entsprechenden Untergrundvorbereitung wird der Klebemörtel angerührt und auf den Untergrund aufgetragen. Die Konsistenz von Multistone wird über die Zugabe des Anmach-wassers gesteuert und eingestellt. Hiermit sind Sie in der Lage, Multistone als Spachtel-, Dünnbett-,  Mittelbett und sogar als Dick- und Ansetzmörtel einzustellen. Multistone sorgt durch seine fließfähige Konsistenz für eine annähernd hohlraumfreie Verlegung, die vor allem im Außenbereich von besonderer Bedeutung ist. 

Praxistipp:

 

 

1

Untergrund vornässen

2

Aufbringen von Multistone

3

Einklopfen des Natursteins

4

Verlegung polygonal

5

Verfugen mit MULTIFUGE

6

Fertig verfugter Naturstein