Botament

 

1993. Eine Profimarke startet als Unternehmen durch.

 

Botament - Der Name steht für Systembaustoffe in Profiqualität. Der Name eines Unternehmens, dessen Entwicklung 1988 zunächst als erfolgreiche Handelsmarke begann. 

1993 dann der Start als eigenständiges Unternehmen. Seitdem hat sich Botament zu einer festen Größe in der Baubranche entwickelt – weit über die Grenzen Deutschlands hinaus.

Für Sie. Weltweit.

 

Als Schwesterunternehmen der MC-Bauchemie und deren 50 Jahre Erfahrung im Wissensgepäck, produzieren wir heute an 6 Standorten in Europa und vertreiben europaweit erfolgreich unsere bauchemischen Produktsysteme für die Bereiche:  

  • Fliesenverlegung
  • Bauwerksabdichtung und -erhaltung
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Spezialbaustoffe für Industrie- und Objektsysteme 
  • Bodenverlegesysteme (BOTAFLOOR®)

 

Unsere Produktionsstandorte: 

 

  1. Deutschland, Bottrop
  2. Deutschland, Esslingen
  3. Polen, Sroda Wlkp.
  4. Ungarn, Tótvázsony-Kövesgyür
  5. Ukraine, Berezan
  6. Rumänien, Darmanesti

 

 

Ökologie und Gesundheit

 

Die Umweltverträglichkeit unseres Produktsortiments überlassen wir nicht dem Zufall. Bereits bei der Entwicklung einer neuen Rezeptur wählen wir Rohstoffe und Komponenten nach ökologischen und nachhaltigen Gesichtspunkten aus.

 

Diesen Weg verfolgen wir bis hin zur umweltfreundlichen und Ressourcen schonenden Produktion. Alle Produkte richten sich selbstverständlich nach der aktuellen REACH-Verordnung. Eine Vielzahl sind mit dem EC 1-Siegel zertifiziert, zudem tragen viele Botafloor-Produkte den Blauen Engel. Ein großer Vorteil beim Sanieren und Renovieren sind unsere staubreduzierten Produkte.

Zusätzlich sind wir Mitglied des Konzepts „Gesundes Wohnen mit Keramik“, einer Initiative der Europäischen Fliesenverbände


Innovation – mit Mehrwert.

 

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.* 

Wir bei Botament sind immer in Bewegung und immer bestrebt, erfolgreich innovativ zu sein. Die Voraussetzungen hierfür sind gegeben! Denn wir haben alles unter einem Dach:  

Labor, Anwendungstechnik und Herstellung der Produkte - das alles findet bei uns im eigenen Haus statt. Innovativ zu sein, bedeutet für uns auch, dem Kunden durch unsere Innovationen einen echten Mehrwert zu schaffen.

 

  • So waren wir mit einer der Ersten im Markt, die eine echte Alternative zum Epoxidharz geschaffen haben, z.B. mit den Sillikatfugenmörteln CF 200 und SF 100.
  • Mit unserer Multifamilie haben wir für den Fliesenprofi eine neue multifunktionelle Generation von Leichtprodukten entwickelt, mit der er schneller und flexibler sein Gewerk fertig stellen kann. 

 

*Henry Ford